Ausgabe 2022
Wie gelingt Soziale Innovation?

Was braucht es, damit soziale Innovation möglich wird? Welche Bedingungen sind dabei förderlich? Was heisst Innovation im Sozialen überhaupt? Diese Fragen führen durch die Ausgabe 2022 der Zeitschrift «Soziale Innovation».

Verschiedene Autorinnen und Autoren aus der Praxis und Forschung der Sozialen Arbeit stellen im Heft dar, welche Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Umsetzung von innovativen Projekten hilfreich oder hinderlich waren: Was ermöglicht Innovation? Welche Probleme bei der Umsetzung traten auf? Welche Bedeutung hatten Ergebnisse aus der Forschung bei der Projektkonzeption und -umsetzung?

Zum Einstieg in die Ausgabe ist der Beitrag von Matthias Hüttemann und Anne Parpan-Blaser zu empfehlen (→S. 11). Er gibt eine Einführung in die Thematik dieser Ausgabe und zeigt entlang den Beiträgen dieses Heftes auf, wie Wissenschaft und Forschung zu einer gelingenden Innovation beitragen können.

Artikel zum Download

Online-Ansicht

×